Allgemein, FAHRRAD, Stadtrundfahrt

Sehnsucht nach dem Norden: Dortmunder Hafen

Tief im Westen

wo die Sonne verstaubt

ist es besser, besser als man glaubt.

Herbert Grönemeyer, Song „Bochum“

Vom Meer und vom Norden handelt dieses Lied nicht. Bochum und Dortmund, die beide eng nebeneinander liegen, gehören zu Westdeutschland. Und dennoch, wenn man im Hafengelände an der Kanalstraße/Matthiesstraße unterwegs ist, kann man schon Sehnsucht nach der See bekommen. Auch wenn Dortmund „nur“ einen Binnenhafen hat.

Heute am Sonntag den 26. Juni 2016 war das Wetter wechselhaft. Zuerst dicke Wolken und Regen, mein Regencape war patschnaß – die Hose auch.  Passt auch zum Norden.

 

Blick runter von der Brücke über den Kanal an der U-Bahn = Stadtbahn-Haltestelle Hafen auf die Mallnickrodtstraße.

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

 

Die Haltestelle Hafen, obere Ebene.Man kann auch entlang der Straße auf die Brücke gelangen, doch mit dem Aufzug ging es schneller.

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

 

 

Blick auf die andere Seite der Brücke

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

 

 

Das alte Hafenamt. Heute ist dort die Wasserschutzpolizei untergebracht. Der große Anker davor ist allen Toten auf See gewidmet.

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

 

An sich wollte ich nur zu den TYDE-Studios, die am Hafen in der Mathiesstraße 16 sind. Das muß ein ehemaliges Wirtschaftsgebäude sein, in dem jetzt eine Kneipe und ein Ausstellungsraum ist. Die Greenpeace-Jugend machte dort einen „Kleidertausch-Rausch.“ Man konnte eigene Kleider mitbringen und kostenlos andere mitnehmen. Ich gab eine Hose ab, um die es schade war. Ich hatte beim Kauf nicht aufgepaßt und nur auf die Marke geschaut – ohne zu bemerken, dass der Schnitt nicht wirklich paßte. Nun, es war bereits eine gebrauchte, wenn auch gut erhaltene Hose gewesen. Jetzt freut sich jemand anderer drüber.

WP_002219

http://www.tydestudios.com/

Und entgegen meiner Vermutung fand ich sogar ein paar passende Shirts und ein paar passende Schuhe. 🙂

In Jena machte der Studierendenrat solche Aktionen wie Kleidertausch oder foodsharing. Jena ist eben viel kleiner und enger, so dass alles in der Friedrich-Schiller-Universität stattgefunden hatte.

Blick von der Terrasse der TYDE-Studios auf den Dortmund-Ems-Kanal. Etwas rauer als die Terrasse beim Kulturforum Fürth an der Regnitz.

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

 

 

Blick nach Gegenüber. Der vergitterte Aufgang ist ein Rastplatz-Aufgang für Wasserweg-Reisende. Auf dem Dortmund-Ems-Kanal sind wohl nicht nur Firmenschiffe unterwegs.

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

 

Kurz vor den TYDE-Studios am Kanal.

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

 

 

 

Ja schwuups! Das alte Hafenamt plötzlich im Sonnenlicht! 😉

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

 

 

 

Blick auf den Dortmund-Ems-Kanal.

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

 

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

 

 

Hafengelände: Bereich Drehbrückenstraße / Überwasserstraße

 

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

 

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

 

 

Entlang der Kanalstraße

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

 

 

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

 

 

Wieder auf der Brücke Sunderweg Richtung Mallninckrodtstraße.

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

 

SEHNSUCHT nach der FERNE……

Richtung Nordsee….

 

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

 

 

DORTMUND liegt im Westen dieses Landes. Aber am Hafen dieser Stadt kann man schon mal vom Norden und dem Meer träumen. Wasser, Backsteinbau, Hafen mit Containern… wer mag da nicht an Hamburg , die Elbe und die Nordsee denken? 🙂

 

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

 

Der Traum vom Norden… nicht weit entfernt… Am Dortmunder Hafen.

 

 

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s