Allgemein

Jetzt reicht´s.

Gründe, um wütend zu werden und frustriert zu sein, gibt es viele. Ich bekomme beides jedes Mal, wenn ich nach etwas profanem, aber eben Notwendigen suche: Unterwäschezeugs. Offensichtlich hat die Bekleidungsindustrie – bzw. deren Entwickler (werden meist Männer sein) nur Scheiße im Kopf. Anders kann man das Angebot – das bezahlbare Angebot – nicht bewerten. Es ist ein Drama, wenn man Büstenhalter sucht, die größer als 85E sind. Man muß ewig suchen, oft ist die gewünschte Farbe oder das gewünschte Modell ausverkauft. In Online-Shops wird man ggf. auf „große Größen“ , die im schlimmsten Fall noch als für alte und ältere Frauen (weil eben von eben diesen Personen vorgestellt) propagiert werden.

Zur Erklärung: die Zahl, z. B. 90 beschreibt den Umfang des Oberkörpers unterhalb der Brust. Der Buchstabe nach dem Alphabet ist die „Körbchengröße“, also die Größe der ganzen einzelnen Brust selbst.

Heute habe ich mich nach einem Bikini für meine Größe umgeschaut. Es scheint aber ein Verbot zu geben, ab Größe 90 fort folgende einen Bikini tragen zu dürfen. Bei dem Hersteller, bei dem ich zu meiner Erleichterung vor 14 Tagen passende BHs, in denen man sich mal wohlfühlt gefunden hatte, haben diese Bikinis auch nicht. Bei einem Versandhändler für´s Wandern, Radfahren, Zelten etc. („outdoor-Aktivitäten“) kann man wenigstens eine „Sonderbestellung“ aufgeben. Einerseits gut, ja, aber warum „Sonderbestellung?“ Bin ich mit meiner Größe eine Außerirdische, oder gar wie ein Lebewesen mit seltener KRankheit, das eine Sonderbehandlung braucht?? Ich habe vergangene Woche schon mehreren Herstellern Protest-E-Mails geschrieben, warum sie nur Kleinzeug produzieren – die Antworten stehen noch aus. Ich habe ihnen geschrieben, dass es auch Frauen mit BH-Größe 85 aufwärts gäbe, die Sport machen würden und deshalb auch Sport-BHs bräuchten. Was für ein Wunder, dass die nicht alle fett und faul sind.

Man kann dem 19. Jahrhundert viele Vorwürfe machen, ich möchte nicht gelebt haben damals mit dem grausigen Korsett. Aber es war offensichtlich normal, nicht schmalbrüstig zu sein.

Hallo, geht´s noch, Ihr Arschlöcher von der Bekleidungsindustrie??? Jung sein heißt dürr, am besten blond und langhaarig und schmalbrüstig – alt hingegen dick, eher klein und mit großem Busen??
Ja glaubt Ihr Deppen denn ernsthaft, dass wir Frauen – die Menschen überhaupt – sich bei der Geburt aussuchen, was man wird?? Dass man selbst dran schuld ist, wenn man die verdammte BH-Größe 95 D oder E hat??!!?? NEIN!! Man sucht es sich NICHT AUS! Das Geschlecht und die Körpergröße und Formen ist die Schuld des Zufalls, was bei Verschmelzung von Ei und Samenzelle eben grad zusammenkommt. Wer Pech hat, bekommt die schlechten oder vermeintlich schlechten Merkmale eines Elternteils mehr ab als die guten (z. B. schlechte Zähne, Erbkrankheiten, zu kleine Körpergröße im Verhältnis zur Brustgröße usw.).

Oft endet das ganze Elend, das sich dan Leben und Körper nennt, in dem Haß auf den eigenen Körper. Dabei müßte man die Bekleidungsindustrie (zumindest die deutsche) hassen. Sie sind es, die blind und mit Scheuklappen durch die Gegend rennen. Als ob alles dünn, groß und schmalbrüstig wäre. Und was alt oder älter ist, das ist dick und nicht weiter interessant, deshalb kann man dieser Gruppe entweder hoffnungslos veraltete Moden und Muster aufzwingen oder sie dazu zwingen, zuviel Lebenszeit mit der verzweifelten Suche nach gut aussehenden, modischen und vor allem auch PASSENDEN Klamotten zu verschwenden. Vom hohen Anschaffungspreis ganz zu schweigen!

Und vor allem, verdammte Bekleidungsindustrie, WAS ist für Euch alt??? Es gibt genug Frauen zwischen 15 und 40 Lebensjahren, die BH-Größe 95D oder E haben!! Schaltet Euer gottverdammtes Hirn endlich ein und produziert modische Sachen für diese Frauen, die ein Recht auf ein anständiges Leben haben! Ich mußte aufgrund zuvieler Menschen in der Familie und nur einem Einkommen oft genug alte und abgetragene Sachen tragen, als Teenager sah ich furchtbar aus, weil dieser Klamottenschrott sowas von häßlich und altmodisch war; na Hauptsache der Diktatorin = meiner Mutter gefiel es. Ich habe heute noch einen Haß auf die Schulkolleg_innen von damals, die jeden und jede, die keine Markenklamotten tragen konnte, niedermachte. Vergiß die dummen Lehrer, die machen ohnehin nichts. Schade, dass bei der Bombendrohung damals die Schule nicht hochging. Der drecks reaktionäre Laden hätte es verdient. Auf dem Land und in der Kleinstadt auf dem Land ist eben alles, alles zu spät.

Es sind genau diese jungen Frauen, die gegen diese Ungerechtigkeit aufstehen müßten. doch leider zieht sich jeder nur ins private, individuelle zurück.

Eine Zeitlang, so mit Mitte 20, habe ich gar keinen BH getragen. Weil ich wütend war und auch gleichgültig. Ach, es sieht ja so scheiße aus, wenn alles runterhängt. Und wißt Ihr was, Ihr Außenstehenden? ES IST MIR EGAL!!!

Denn Ihr seid es, die außen drauf schauen, die falschen Männer (zufällig bin ich heterosexuell) finden mich attraktiv – ich muß damit rumlaufen und mich damit rumplagen. Ja, aufgrund äußerer Umstände wie z. B. der Nicht-Verfügbarkeit von ordentlicher Kleidung ist dieser Körper oft genug eine Plage. Aufgrund der immer selben dummen Type Mann, die einen anmacht und die man nicht haben will als Frau. Was auch daran liegt, dass der Frauenkörper immer noch als Ware gilt, als willenloses Ding, über den Mann verfügen kann (das auch ohne med. Dr.-Titel). Psychologen sagen gerne, man müsse sich selbst aktzeptieren. Doch das ist nur die eine Seite. Die andre Seite ist, dass diese oben beschriebene Gleichung ENDLICH GEBROCHEN WERDEN MUSS. Dass es in unserer Gesellschaft als normal gilt, Mitte 20 oder Mitte 30 zu sein und BH-Größe 95 D oder E hat.

Ich muß nicht als Modepuppe rumlaufen. Aber ich will das tragen können, auf was ich Lust habe!

Ohne als „alt“ und abgeschrieben zu gelten, wenn ich älter werde!

Übrigens finde ich grundsätzlich die Frauen cool, die auch noch mit Mitte 60 bunte und junge Klamotten tragen und nicht dieses miefige, langweilige, biedere und konservative Beige, Grau und Olive. Loriot karikiert das sehr gut in seinen Filmen (dort sind alle beige oder grau gekleidet).

Und geht mir alle zum Teufel die meinen, alle Frauen müßten Kinder bekommen, nur weil sie von Natur aus die Anlagen dazu haben. Auch das sucht sich NIEMAND aus. Ist ja schön, wenn es potenzielle Väter gibt, die sich Kinder wünschen und damit auch anzeigen, dass sie bereit sind, sie zu erziehen. Doch ich will keine. Schon allein weil ich keinen Bock darauf habe, einen noch umfangreicheren Körper und damit noch mehr Schwierigkeiten bei der Klamottensuche zu bekommen. Nein, wenn man will, kann man sich auch anderweitig für Kinder engagieren. Es gibt genug unglückliche Kinder, für die man sich einsetzen kann. Hört mir doch auf mit dem Dreck, dass man unbedingt verwandt sein muß! Nein, muß man nicht. Hauptsache, man versteht sich. Familie, das ist nach meiner Lebenserfahrung das furchtbarste, was einem passieren kann: ein verlogener, unfairer Haufen, der einen verrät und betrügt, anstatt einen als Mitglied zu unterstützen. Warum feiern z. B. nicht Freundesverbände, unabhängig von einer religiösen Überzeugung miteinander Weihnachten??

Ach ja und wer jetzt daher kommt und mir vorwirft, ich würde nur auf Äußerlichkeiten schauen, dem und der sei gesagt: das Äußere sagt einiges , wenn auch nicht alles aus über den Menschen. Lest mal Pierre Bourdieus „Die feinen Unterschiede“ oder / und einen KOmmentar dazu, wenn´s Euch zu kompliziert geschrieben ist. Der Mann trifft genau das, was ich denke.

Advertisements
Standard

5 Gedanken zu “Jetzt reicht´s.

    • Da muß ich dir widersprechen: bei C&A sind größere Größen meist ausverkauft, oder es gibt nur noch häßliche Farben und Modelle. Wer mit 95D noch einen push-up-BH kauft (das sind die einzigen, die ich finde meist), diejenige ist leicht wahnsinnig – tschuldigung. Hol mir all die Weiber her, die sich nach Brustvergrößerung sehnen – ich lese ihnen deutlich die Leviten und zeige ihnen ihre Dummheit auf!!!

      Gefällt mir

  1. Markus Lindner schreibt:

    Schau mal bei Triumph – dort gibt es schicke BHs, Sport-BHs und Bikinis/Bikini-Oberteile. Auch im Internet (Größe einfach links eingeben/auswählen).
    Bikini:
    http://de.triumph.com/bikini-tops/7400000,de_DE,sc.html
    Sport:
    http://de.triumph.com/bhs/sport-bhs/1290000,de_DE,sc.html
    normale BHs:
    http://de.triumph.com/bhs/mit-buegel/1210000,de_DE,sc.html

    es gibt auch eine sale-Ecke…

    Was ist eigentlich aus Deiner Bachelor-Arbeit geworden? 🙂
    Erfolgreich bestanden? *hoff*

    PS: Bin schon länger Fan Deines Blogs!

    Gefällt mir

    • Danke, die BA ist mit 2,7 bestanden. Schön , dass mein Blog gelesen wird! Das freut mich. Ich habe auch schon neue Beiträge in Planung… wenn da nicht das Nebenfach mit lästigen Referaten und Blockseminar wäre, damit der BA komplett fertig wird….

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s